Aktionen

18.11.2020 - 31.12.2020

COMPETITION Z – Kurzfilm-Wettbewerb im Rahmen des Snowdance-Festivals

Junge Menschen, Digital Natives bis 21, sind von der momentanen, andauernden Covid-Krise in besonderem Maße betroffen. In Zeiten privater Rückzugsstrategien und Vereinzelung bietet das Landsberger Snowdance Independent Filmfestival, unterstützt von der Stadt Landsberg am Lech und dem Bayerischen Rundfunk, ein spannendes Angebot an junge Menschen im Landkreis: Short Films im Licht Landsberger Zeitgeschichte.

Fristen:
Einreichung der Exposés, mit ca. drei Seiten Thema, Inhalt, Namen der Mitwirkenden: 15.12.20
Entscheidung der Vor-Jury (drei Aufträge): 17.12.20
Vorlage eines ausgearbeitetes Drehbuch/ Skript: 4.1.21
Abgabe der Filme, in Form von Filmlinks (bis ca. 10 Minuten): 29.1.21.
Entscheidung der Kurzfilmjury: 2.2.2021
Preisverleihung: 6.2.21

Preisgeld:
Der Bayerische Rundfunk stiftet ein Preisgeld von 1000 Euro für den Gewinnerfilm.
Das Preisgeld ist weiteren filmischen Projekten vorbehalten, zum Beispiel der Einrichtung einer Film-AG. Die drei ausgewählten Kurzfilme einschließlich des Gewinnerfilms werden im Rahmen des Snowdance Filmfestivals auf großer Leinwand gezeigt.
Adresse für die Einreichung:
Kulturbüro der Stadt Landsberg: Kulturbuero@landsberg.de, Stichwort: „Competition Z“.

 

Weitere Infos: Ausschreibung Competition Z