Die Themenpalette der Angebote reicht dabei von Erlebnispädagogik, Filmen und Fotografie, Bouldern und Actionbound, über Inklusion, Jugendschutz, Umgang mit Legalen Drogen und Sexueller Prävention in der Jugendarbeit bis zum Graffiti-Kurs und dem Kennenlernen von praktischen Upcycling-Methoden. Die Teilnehmer/innen können außerdem erfahren, welche Zuschüsse es für die Jugendarbeit im Landkreis Landsberg gibt und wie man an diese kommt.

Wichtig für Juleica-Antrags- bzw. Verlängerungsverfahren: Auch die Abend- und Tagesveranstaltungen werden beim KJR Landsberg als Fortbildungsveranstaltung im Bereich der Jugendhilfe zeitlich anteilig  anerkannt.  (insgesamt sind mind. 8 Stunden innerhalb des 3-Jahres-Zeitraums nachzuweisen)

erlebnispäd_kl_mf
06.10.2018 | 10:00 / ca. 17.00 Uhr Landsberg - Wildpark

Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogische Spiele oder Elemente gewinnen in der Jugendarbeit immer mehr an Bedeutung! Sie können uns helfen, Gruppenstrukturen zu erkennen und ggf. darauf Einfluss zu nehmen. Natürlich darf der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen! Unser Referent ...
MEHR >

medienscout
18.10.2018 | 17:00 / ca. 20.00 Uhr Landsberg - Medienzentrum

Medien

Im Oktober 2018 widmen wir uns wiederum dem Thema Medien – auch aus der Sicht der Jugendarbeit. Soziale Medien entwickeln sich rasend schnell und ständig weiter. Sie stellen uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Wünsche zu aktuellen Themen sind ...
MEHR >