Vorstandschaft

Der Vorstand des Kreisjugendrings ist gegenüber der Delegiertenversammlung (Vollversammlung) entsprechend der Satzung des Bayerischen Jugendrings, K.d.ö.R. und der Geschäftsordnung des Kreisjugendrings verantwortlich. Das siebenköpfige Vorstands-Team wird turnusgemäß alle zwei Jahre gewählt.

Die aktuelle Vorstandschaft wurde in der Frühjahrs-Vollversammlung 2018 des Kreisjugendrings gewählt. Birgit Geier vom Jugendrotkreuz (Wasserwacht Penzing) wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Martin Angermaier von der Evangelischen Jugend ist als Stellvertretender Vorsitzender ebenso einsimmig gewählt worden.

Peter Reinacher vom Jugendrotkreuz (Wasserwacht) und Marco Rock von der JM Fuchstal e.V stellten sich als Beisitzer erneut zur Wahl und wurden in ihrem Amt bestätigt.

In den Vorstand gewählt wurde außerdem als Beisitzer Manfred Straßer, der dem Vorstand bis 2016 schon einmal angehört hatte, sowie Franz Amtmann (Schützenjugend) und Anja Broschulat (Evangelische Jugend).

In der Frühjahrsvollversammlung 2019 hat Franz Amtmann sein Vorstandsamt aus beruflichen Gründen niedergelegt. Als Nachfolgerin wurde Nicole Boywitt von den Delegierten in den KJR-Vorstand gewählt.

In der Herbstvollversammlung wurde Lena Hammer von der Bayerischen Sportjugend (BSJ) im BSLV als Nachrückerin für die zurückgetretene Anja Broschulat in den Vorstand nachgewählt. Somit ist die Vorstandschaft bis zur turnusmäßigen Neuwahl im Frühjahr 2020 weiterhin vollzählig besetzt.

Team 2019

 

 

Im Bild seht ihr den aktuellen Vorstand mit dem Geschäftsstellenteam (von links):

Nicole Boywitt (Beisitzerin), Beate Maischberger (Verwaltungsangestellte), Peter Reinacher (Beisitzer), Birgit Geier (Vorsitzende), Martin Angermaier (stellvertretender Vorsitzender), Manfred Straßer (Beisitzer), Marco Rock (Beisitzer), Stefan Ehle (Geschäftsführer)

Es fehlen Lena Hammer (Beisitzerin) und Julia Baumüller (päd. Mitarbeiterin seit 01.09.2019)