Fortbildung

15.10.2019 | 18:30 / ca. 21.30 Uhr Landsberg - Landratsamt

ABGESAGT!!! – Liebe, Sex und sexuelle Selbstbestimmung

Sexuelle_Selbstbestimmung

AUFGRUND EINER ZU GERINGEN TEILNEHMERZAHL MÜSSEN WIR DIESE FORTBILDUNG LEIDER ABSAGEN!!!

Bei dieser spannenden Fortbildung geht es unter anderem darum, wie wir mit Jugendlichen innerhalb unserer Gruppenstunden ins Gespräch über Sexualität kommen können. Sexualität in den verschiedenen Lebenswelten von Jugendlichen, die individuellen Grenzen jedes Einzelnen, sexuelle Selbstbestimmung sowie rechtliche Aspekte und Grundlagen sind die Schwerpunkte dieses Abends.

Folgende Themenbereiche werden angesprochen:

  • Sexualität in der Lebenswelt von Jugendlichen
  • Wie mit Jugendlichen über Sexualität ins Gespräch kommen
  • Individuelle Grenzen jedeR Einzelnen, sexuelle Selbstbestimmung mittels Methodenbox der AJ „Sexuelle Selbstbestimmung und Wahrung von Grenzen“
  • rechtliche Aspekte und Grundlagen

Referenten: Bianca Karlstetter und Ralph Axiomakarou

Wir bitten um Anmeldung über die KJR-Geschäftsstelle.

Unkostenbeitrag: kostenlos!

Wichtig für Verlängerungsanträge zur Juleica:

Insgesamt sind mindestens 8 Stunden Fortbildung im Bereich der Jugendhilfe innerhalb des jeweiligen 3-Jahres-Zeitraums erforderlich (weitere Infos siehe „Wie verlängere ich meine Juleica?„). Diese Veranstaltung wird beim KJR Landsberg als Fortbildungsveranstaltung zeitlich entsprechend der tatsächlichen Dauer angerechnet.