Vollversammlung der Jugendverbände

In den zweimal jährlich stattfindenden Vollversammlungen, in die jeder vertretene Jugendverband seine Delegierten (derzeit insgesamt 52) entsendet, wird die „Marschroute“ des Kreisjugendrings bestimmt. Dazu zählen u.a. das Jahresprogramm, der Haushalt und alle grundlegenden Entscheidungen.
Aus der Mitte dieser Versammlung wird alle zwei Jahre die siebenköpfige Vorstandschaft gewählt.

All dies geschieht im Rahmen der Grundsatz-Geschäftsordnung des KJR Landsberg.