Fortbildung

24.04.2018 | 19:00 / ca. 21:00 Uhr Kaufering - Evang.Pauluskirche - Gemeindesaal

Inklusion möglich machen!

Inklusion_möglich

Jeder spricht von Inklusion – doch wie ist Inklusion in einer Jugendgruppe wirklich möglich? Auf was muss man besonders achten? Gemeinsam mit Hans-Peter Bichler vom Beirat für Menschen mit Behinderung bieten wir euch eine Fortbildung an, in der ihr die Möglichkeit habt, etwas über verschiedene Behinderungsarten und Unterstützungsmöglichkeiten zu erfahren.

„Helfen und sich helfen lassen“ – dieses Thema liegt uns am Herzen. Wir fragen: Wie geht es mir, wenn ich Hilfe brauche?

Rollstuhl, Sehbehinderung, Altersanzug – bei dieser Fortbildung könnt ihr selbst erleben, wie sich alltägliche Aufgaben mit einem Handicap anfühlen.

 

Wir bitten um Anmeldung über die KJR-Geschäftsstelle.

Wichtig für Verlängerungsanträge zur Juleica:

Insgesamt sind mindestens 8 Stunden Fortbildung im Bereich der Jugendhilfe innerhalb des jeweiligen 3-Jahres-Zeitraums erforderlich (weitere Infos siehe „Wie verlängere ich meine Juleica?„). Diese Veranstaltung wird beim KJR Landsberg als Fortbildungsveranstaltung zeitlich entsprechend der tatsächlichen Dauer angerechnet.